Sing! Love! Grow! beim BinG! Harmony College 2017

Jedes Jahr steht das Harmony College von BinG! unter einem eigenen Motto und das diesjährige hätte das 4-tägige Event kaum besser beschreiben können: New Horizons - Sing, love, grow. Gesungen wurde non-stop, alte Freundschaften erneuert bzw. gepflegt und neue Freundschaften geknüpft und jeder hat etwas besonders für sich mitgenommen und ist an sich gewachsen.

 

Das Event begann dieses Jahr an einem Samstag und startete gemütlich mit Kaffee, Kuchen und der Begrüßung durch die erste Vorsitzende Gabriele von Rauch, es folgten Vocal Warm up von Joe Cerutti und die ersten Chorproben und Quartett-Coachings. Der Quartettwettbewerb um den Coesfeld Cup stellte dann den ersten Höhepunkt dar. Unglaubliche 25 Quartette haben sich dieses Jahr miteinander gemessen, und es war ein Abend, der von hoher gesanglicher Qualität, kreativen Einlagen und einigen neuen Quartetten geprägt war. Die 7-köpfige Jury war sich einig: 25 Quartette, alle haben über 60 % gesungen, das erleben wir bei Barbershop Wettbewerben selten. Die glücklichen Gewinner waren SomeSing, gefolgt von O-Ton und La Boom! Alle Ergebnisse können hier heruntergeladen werden.

 

Die nächsten Tage waren geprägt von geschäftigem Treiben, langen Nächten, viel Gesang und noch mehr Harmonie. Ein paar Highlights gilt es hervorzuheben:

 

Der Jugendchor war mit 30 Sängerinnen und Sängern nochmals stärker als in den vergangenen Jahren. Erstmalig wurde er von einem reinem BinG!-Team geleitet: Dominik Schaller und Mira Taferner.

 

Neben den 13 internationalen Dozenten gab es erstmalig 6 deutsche BinG!-Dozenten, die ihr Wissen weitergegeben haben: Simon Eisen, Simone Knoop, Lucas Bitzer, Mira Taferner, Franziska Schmidt und Dominik Schaller.

 

In einem fulminanten Chorditorium war nicht nur das Moderatoren-Team umwerfend - Danke, Thorsten Engels und Alexander Koller! -, sondern auch jeder einzelne gesangliche Vortrag. Tränen der Rührung und der absoluten Heiterkeit flossen reichlich, und es wurden Videobotschaften für unsere Ehrenmitglieder Liz Döring, David Wright, Steve Hepner, Kurt Gerhardt und Tom Gentry aufgenommen.

 

Wenn man Teilnehmer fragte wie sie die Veranstaltung fanden, kam praktisch einstimmig die Antwort: "Das war das beste HC bisher. Wie kann man das noch toppen?"

 

Wer das HC-Orga Team und die BinG!-Sänger kennt, weiß: die Frage stellt sich nicht. Jedes Jahr wird besonders! Deswegen sollten sich alle Interessenten schon einmal das Datum für nächstes Jahr vormerken: 04.10. bis 07.10.2018.

weitere News

Konzept des neuen BinG!-Webauftritts

Frühjahrsputz … ist ein zu kleiner Ausdruck für die Generalüberholung des neuen BinG! Web-Auftritts. „Der Eindruck, den wir Besuchern unserer Seiten im Web bieten wollen, soll moderner und die Informationen sollen übersichtlicher dargeboten werden. Auch der Mitgliederbereich ist ziemlich angestaubt, die Struktur eher verwirrend und die Pflege umständlich“, erklärt Webmaster Thomas Wardin.